Versuchter Tresordiebstahl in Seniorenzentrum

Symbolbild

 

Kallmünz (R).  In der Nacht von Sonntag auf Montag, versuchte ein Unbekannter in einem Seniorenheim in Landkreis Regensburg einen Tresor zu stehlen. Der Versuch scheiterte, doch der Sachschaden ist erheblich. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt.

In der Zeit von Sonntag, 08.09.19, 22.30 Uhr, auf Montag, 06.00 Uhr, brach ein Unbekannter in ein Seniorenzentrum in Kallmünz ein. Mehrere Bürotüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Schließlich versuchte der Dieb einen verschraubten Tresor zu entwenden. Dies gelang nicht und er flüchtete ohne Beute. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen.

 

Bericht des Polizei Präsidiums Oberpfalz

%d Bloggern gefällt das: