Sachbeschädigung/Verstoß gegen BtMG/Beleidigung/Bedrohung/Verstoß gegen das Waffengesetz

Foto: neumarkt-aktuell

Neumarkt.  Am 22.08.2019, gegen 19:00 Uhr, verklebte ein 36-jähriger Container-Bewohner in der Goldschmidtstraße das Türschloss eines 45-jährigen Bewohners, sodass dieser nicht mehr in seinen Container konnte.

Im Anschluss beleidigten der 36-Jährige und ein 37-Jähriger den Geschädigten verbal. Weiterhin bedrohte der 36-Jährige den Mitbewohner mit einem kurzen Küchenmesser und einer Eisenstange. Die hinzugerufenen Streifenbeamten konnten die Lage beruhigen. Als ein Mitarbeiter der Stadt Neumarkt i.d.OPf. nach etwa einer Stunde das verklebte Schloss austauschen wollte, kam der 36-Jährige wieder aus seinem Container. Er beleidigte und bedrohte den Mann. Daraufhin nahmen die Beamten den Beschuldigten in Gewahrsam.

Bei einer Nachschau wurden in seinem Container ein Marihuana-Tabak-Gemisch und Patronenmunition aufgefunden und sichergestellt. Beim Verbringen in die Zelle der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. beleidigte der 36-Jährige einen Polizeibeamten mehrfach.

Gegen den Beschuldigten wurde Haftantrag gestellt.

Bericht der PI Neumarkt

%d Bloggern gefällt das: