DJ Baruzzi, DJ Borti, DJ Herbie und DJ Easy (v. l. n. r.) – vier der „The FUNtastic 8“ – und „Salute“-Chef Thomas Bauer (2. v. r.) gaben am Donnerstagabend die ersten Details der DJ-Party-Nacht am Samstag vor dem Weidener Bürgerfest bekannt

Weiden/Rothenstadt – Anschnallen, abtanzen und abfeiern – das ist das Motto einer Premiere, die es in dieser Art und Weise in der Max-Reger-Stadt noch nie gegeben hat. Denn am 29. Juni ab 18 Uhr, dem Vorabend des Bürgerfestes, sorgen erstmals acht der bekanntesten Discjockeys der Region gemeinsam für einen sicherlich unvergesslichen Abend. „The FUNtastic 8“ stehen nämlich auf der Bühne des Rockmusikclubs „Salute“ am Roten Platz und veranstalten die „Party vor der größten Weidener Party“.

„Die Idee, dass die DJs Easy, Borti, Moretti, X-Large, Michael B., Peter Mörhle, Baruzzi und Herbie zusammen auftreten, ist in den letzten Wochen gereift“, weiß „Salute“-Chef Thomas Bauer, der zusammen mit seinem Team den musikalischen Mega-Abend, für den jetzt die Genehmigung der Stadt Weiden vorliegt, auf die Beine stellen und bewirten wird. Bereits seit 2010 organisiert der Rothenstädter Club beim Bürgerfest Ende Juni am Roten Platz bei der Michaelskirche auf seiner ganztägigen „Salute“-Bühne ein rockiges Alternativ-Programm auf Weidenes beliebtester Feiermeile.

Bekannt für ihr Engagement auch außerhalb der eigenen vier Wände schießt das „Salute“ in diesem Jahr aber den Vogel ab und stellt mit den „The FUNtastic 8“ am Vorabend des Bürgerfestes DJ-Größen der lokalen Szene auf die Bühne, die mit ihrem abwechslungsreichen Programm für die entsprechende Stimmung sorgen werden. „Wir alle bringen über 200 Jahre an musikalischer Erfahrung mit“, scherzt DJ Herbie. „Da ist sicherlich für jeden Geschmack was dabei.“

Am Donnerstagabend gaben er, Bauer, DJ Baruzzi, DJ Borti und DJ Easy im „Salute“ nun offiziell den ersten Auftritt der „The FUNtastic 8“ bekannt. „Wir alle sind seit Jahren untereinander sehr gut befreundet. Da lag es nahe, dass wir mal was auf die Beine stellen werden, was es dann künftig vielleicht auch öfters geben wird“, erklärt DJ Borti. „Miteinander statt gegeneinander und den Besuchern dabei ein unvergessliches Club-Feeling unter freiem Himmel zu bieten – das ist unser Ziel“, ergänzen DJ Easy und DJ Baruzzi.

Und die „The FUNtastic 8“ verfolgen mit ihrer „vorbürgerfestlichen Party“ noch ein weiteres Ziel. Alle treten umsonst auf. Sprich: Die Besucher müssen keinen Eintritt zahlen. Allerdings werden am Abend des 29. Juni Spendenboxen aufgestellt. Der daraus erzielte Erlös wird dann einer gemeinnützigen Einrichtung in der Stadt Weiden gespendet.

 

Bericht und Bild: Stephan Landgraf

14Shares